Förderverein Eppsteiner Zwergenburg e. V.

Liebe Eltern,

die Eppsteiner Zwergenburg ist eine drei-gruppige Kinderkrippe der DRK Main-Taunus Familiendienste gGmbH.

Der im Mai 2013 in Betrieb genommene Neubau in Eppstein-Niederjosbach besticht duch seine Hanglage. Umgeben von Einzel-, Reihen- und Mehrfamilienhäusern bietet er durch große Fensterfronten viel Licht und einen schönen Blick in den Taunus. Auf zwei Ebenen werden hier bis zu 36 Kinder im Alter von 3 Monaten bis 3 Jahren in drei Gruppen mit je 12 Kindern montags bis freitags ganz- oder halbtags von pädagogischen Fachkräften professionell begleitet. Weitere Informationen zur Kinderkrippe finden Sie im Abschnitt "Die Kinderkrippe".


IHR BEITRAG -- ELTERNARBEIT


Die aktive Einbeziehung der Eltern hat nach wie vor einen hohen Stellenwert in der Zwergenburg.

Für den täglichen Betrieb ist die Initiative jedes einzelnen Elternteils wichtig. Jeder kann hier seine individuellen Fähigkeiten gewinnbringend für die Kindertagesstätte und somit letztendlich auch für seine eigenen Kinder einsetzen. Bei einer Anmeldung Ihres Kindes in unserer Kindertagesstätte  geben Sie die Verantwortung für Ihr Kind nicht an der Haustür ab, sondern werden darüber hinaus in den Alltag der Zwergenburg  fest mit eingebunden.

Helfen Sie bei der Organisation und Durchführung von Festen, unterstützen Sie den Elternbeirat bei seiner Arbeit und werden Sie Mitglied im Förderverein Eppsteiner Zwergenburg e.V..

Die "Eppsteiner Zwergenburg" wird unsere Kinder für eine längere Zeit begleiten und prägen. Dadurch, dass wir Eltern uns einbringen, gewinnen unsere Kinder ein solides Vertrauen und eine stärkere Verbundenheit mit ihrem "zweiten Zuhause".


Förderverein Eppsteiner Zwergenburg e. V.  |  foerderverein@eppsteiner-zwergenburg.de