Home
News
Die Kinderkrippe
Der Förderverein
Vorstand
Formulare
Mitgliedschaft
Basarimpressionen
Kontakt
Impressum

Der Verein


Der Verein Eppsteiner Zwergenburg ist im Jahr 2005 als Eltern-Initiative gegründet worden, um Betreuungsmöglichkeiten für Unter-Dreijährige zu schaffen, die es zum damaligen Zeitpunkt in Eppstein nicht in ausreichendem Maße gab. Das Ziel des Vereins war es,  berufstätigen Eltern den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.
Die Herausforderung bestand darin, eine Kinderkrippe zu eröffnen, die eine liebevolle, gesicherte, qualitativ hochwertige und bedarfsgerechte Betreuung von Kindern im Alter zwischen drei Monaten und drei Jahren ermöglicht.

Dank des Engagement des Vereins und der Elternschaft ist es gelungen diese Idee in die Tat umzusetzen und entsprechende Räumlichkeiten (damals noch im Hessenring, Eppstein-Bremthal) anzumieten, sowie geeignete Pädagogen zu finden.

Der Trägerverein bot seit dem 01.09.2005 13 Betreuungsplätze an, die durch Platz-Sharing einer möglichst großen Anzahl von Kindern zur Verfügung gestellt wurden.
Das Konzept war sehr erfolgreich und wurde gut angenommen, was sich sowohl in den Nachfragen und Anmeldungen für freie Plätze, als auch dem Feedback aus der Elternschaft bestätigte.

Um das Betreuungsangebot noch weiter auszubauen, steht die Zwergenburg seit dem 01.01.2011 unter der Trägerschaft der DRK Familiendienste gGmbH und ist in einen Neubau nach Eppstein-Niederjosbach umgezogen.

Die aktive Einbeziehung der Eltern in den Zwergenburgaltag hatte von Anfang an einen hohen Stellenwert. Diese sollte auch nach Trägerwechsel beibehalten werden und so wurde der Trägerverein in den Förderverein Eppsteiner Zwergenburg e.V. gewandelt.

Der gemeinnützige Verein wird nun ehrenamtlich als Förderverein geleitet und sieht sich als Plattform für Eltern, Großeltern und andere Interessierte, die sich in unterschiedlicher Form an der Unterstützung der Kinder und der Einrichtung Eppsteiner Zwergenburg beteiligen möchten.
Er setzt sich aus zahlreichen aktiven und passiven Mitgliedern zusammen, die in vielfältiger Art und Weise zusammenarbeiten:

·         Organisation von Festen und Veranstaltungen
·         Fundraising Aktivitäten
·         Lösung aktueller Probleme
·         Einbringen von eigenen Ideen zur Gestaltung des Alltags in der Zwergenburg
·         Gezielte Förderung von gemeinsamen Aktivitäten, Spielgeräten und Zubehör  
oder einfach nur durch ihren Mitgliedsbeitrag eine finanzielle Unterstützung bieten.
Der Förderverein arbeitet eng mit Träger und Leitung der Einrichtung zusammen, um Anschaffungswünsche abzustimmen und zu priorisieren. 

Im Verein ist jeder willkommen: Mütter, Väter, Großeltern, Tanten, Onkel, Paten, Freunde oder engagierte Mitbürger. Näheres dazu finden Sie unter „Mitgliedschaft“.



Eppsteiner Zwergenburg  |  kita-zwergenburg@drk-familiendienste.de